Die besten Sex Apps / Sex Seiten für 2017 in Österreich

Neue Leute über das Internet oder Smartphone Apps kennenzulernen ist „in“ und gehört zu einem modernen Lifestyle eines jeden Singles. Doch nicht nur Singles werden von den (Sex)-Dating Angeboten angezogen. Auch Menschen, die in einer Beziehung stecken, suchen immer öfter nach einem diskreten Seitensprung mit Hilfe des Internets oder eines Smartphones.  

Es gibt einige spezialisierte Seitensprungportale und Seitensprung Apps, die es einem leicht machen nach einen Sexpartner für unverbindliche Treffen zu suchen. Das gilt als „trendy“ und wird als Casual Dating bezeichnet. Casual Dating Portale und Apps unterscheiden sich im Kern kaum von gewöhnlichen Dating Portalen. Der größte Unterschied besteht darin, dass sich hier Frauen und Männer speziell zum Seitensprung bzw. zu einem Sextreffen verabreden. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Sex Apps zeigen, die ihnen ein erfülltes Sex-Leben über das gesamte Jahr hinweg bescheren werden! Eins vorab: Sie sollten aufpassen, wo Sie sich anmelden. Nicht alle Anbieter halten das, was sie versprechen.

Sex Apps: Neues ausprobieren oder Sexleben auffrischen

Auf allen Seitensprungportalen können Sie in der Regel Ihre sexuellen Wünsche und Vorlieben angeben, um auf diese Weise leichter nach einem Partner zu suchen, der entweder die notwendige Erfahrung mitbringt oder ebenfalls eine bestimmte sexuelle Vorliebe mit Ihnen teilt.  Auch trifft man auf solchen Portalen nicht wenige Menschen, die in einer Beziehung sind und eigentlich ihren Partner lieben. Ein diskreter Seitensprung hilft etwas Neues zu erleben und kann somit über ein eingeschlafenes Sexleben innerhalb einer längeren Beziehung hinwegtrösten. In den meisten Fällen hilft es sogar der Beziehung, da Frust woanders abgeladen werden kann.

Die besten Seitensprungportale für Österreich  

Die modernen Seitensprungportale und Sex Apps propagieren erotische Abenteuer mit Niveau. Es handelt sich hierbei um keine Schmuddel-Seiten mehr, sondern um ein modernes Lifestyle-Produkt, wo nicht nur die Bedürfnisse der Männer, sondern auch (insbesondere) die Bedürfnisse der emanzipierten Frau beachtet werden. Nur so kann Sex-Dating in der heterosexuellen Welt funktionieren. Der Erfolg gibt den Seiten, die den Casual Dating Trend in den letzten Jahren geprägt haben, recht.

Nichtsdestotrotz sollten Sie ganz genau hinschauen, wo Sie sich anmelden, denn im Bereich der Seitensprungportale gibt es viele Trittbrettfahrer und Schwarze Schafe. Wir haben jede Menge Seitensprungportale und Apps in Österreich getestet und können Ihnen aktuell für das Jahr folgende Angebote ans Herz legen.

C-date.at
C-Date ist der europäische Marktführer im Bereich des Casual Datings und quasi der Begründer des Casual Dating Trends. In der Zwischenzeit vermittelt C-date unverbindliche Sextreffen in mehr als 35 Ländern mit mehr als 20 Millionen registrierten Mitgliedern. Auch in Österreich ist C-Date für uns die klare Nummer ein, was den gepflegten Seitensprung angeht.

Sie werden keine größere und seriösere Seite in Österreich finden, wenn Sie nach einem Sexttreffen suchen. Auch auf dem Land finden sich genügend potentielle Kandidaten für einen Seitensprung.

Einziges kleines Manko: Es gibt noch keine Smartphone App von C-date. Sie können C-date nur über ihren Browser nutzen. Das macht aber gar nichts, weil es über den Smartphonebrowser so gut geht wie über eine App.

Unseren ausführlichen Testbericht zu C-date lesen Sie hier

Lisa18.at
Lisa18 ist die jüngere und etwas frechere Seitensprung-Tochter des gleichen Unternehmens, das ebenfalls C-date ins Leben gerufen hat. Die beiden Portale greifen zum Teil auf die gleiche Datenbank zurück, so dass Sie auch auf Lisa18 genügend Seitenspringer finden werden. Der Unterschied ist, dass bei Lisa18 ein etwas anders gewichtetes Vermitttlungsverfahren angewandt wird. Das heißt, dass Sie andere Kontaktvorschläge erhalten, als bei C-date. Ausprobieren!

Den ausführlichen Testbericht lesen Sie hier

Tinder
Jenseits der klassischen Seitensprungportale konnte man in letzter Zeit sehr viel über Tinder lesen. Auch wenn es sich bei Tinder um keine klassische Sex-Dating App handelt, wird Tinder von vielen für diesen Zweck verwendet.

Nach einer aktuellen Umfrage, die wir Ende 2014 durchgeführt haben, suchen 87% der österreichischen Männer und 56% der Österreicherinnen Sex über diese App.

Die richtige Kombination macht’s!

Im Gegensatz zu den Casual Dating Portalen wird jedoch kaum Jemand bei Tinder öffentlich zugeben, dass er/sie nach Sex sucht. Aufgrund des reduzierten Informationsgehaltes der App ist es jedoch eine logische Konsequenz, dass die Mehrheit der Nutzer am Ende auf Sex aus ist. Die einzige Info, die Sie über den potentiellen Partner auf Tinder erhalten, ist das Bild. Das Matching ist somit nicht zielgerichtet. Sie werden garantiert Personen begegnen, mit denen Sie nicht viel anfangen können. Trotzdem: Sex verbindet.

Damit Sie 2016 ein erfülltes Sex-Leben genießen können, empfehlen wir Ihnen den Mix aus C-date oder Lisa18 und Tinder. Entscheiden Sie sich für den Testsieger der Seitensprungportale und suchen Sie ergänzend dazu mit dem Smartphone nach einem Sex-Partner in Ihrer Nähe!

Wir wünschen Ihnen ein erfülltes 2016 voller Sex-Abenteuer. Das Internet und das Smartphone machen es möglich.

Bildquelle: adamr / FreeDigitalPhotos.net

 

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Casual-Dating und erotische Portale in Österreich. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.