Love.at Preise: überteuert oder fair?

Love.at ist ein Urgestein in der österreichischen Dating-Welt. Bereits seit 1998 vermittelt Love.at erfolgreich Singles hierzulande. Täglich loggen sich 20.000 Nutzer ein, um einen passenden Partner zu finden. Wann genau Love.at Preise anfallen und ob diese gerechtfertigt sind, erläutern wir in diesem Beitrag.

Ist der Love.at Preis gerechtfertigt?

Im Vergleich mit vielen andren Kontaktanzeigenportalen aus Österreich sind die Love.at Preise als leicht überdurchschnittlich zu bezeichnen. Das heißt, dass Love.at nicht unbedingt günstig ist, die Preise sich aber noch in einem vertretbaren Rahmen bewegen.

Um Love.at als Premium-Mitglied nutzen zu können, müssen Sie sich für ein Abonnement entscheiden. Die Abos sind nach Laufzeit gestaffelt. Je länger die Laufzeit, desto günstiger wird der monatliche Love.at Preis.

Folgende Abonnements stehen Ihnen zur Verfügung:

  • 1 Monat: 39,90 EUR (Testabo)
  • 3 Monate: 29,90 EUR / Monat
  • 6 Monate: 24,90 EUR / Monat
  • 12 Monate: 19,90 EUR / Monat

Ob die Love.at Preise in dieser Form gerechtfertigt sind, bedarf jedoch des Vergleichs und einer Analyse der Leistungen.

Um die Preise und Leistungen einer Singlebörse zu bewerten, sollte man mindestens zwei Faktoren näher betrachten: Zum einen die Frage nach der Aktivität der Single-Community und zum anderen die Frage nach der Seriosität. Beide Punkte sind bei Love.at sehr zufriedenstellend.

Rund 20.000 Singles loggen sich täglich auf Love.at ein, um nach einem Partner in Österreich zu suchen. Damit ist Love.at zwar nicht die größte Singlebörse hierzulande, aber doch auch beachtlich groß. Was die Seriosität von Love.at angeht, braucht man wirklich keine Zweifel haben. Hinter dem Dating-Angebot steckt mittlerweile die Mediengruppe ÖSTERREICH. Also ein großes, solides Unternehmen.

Weiterhin positiv hervorzuheben ist, dass Sie auf Love.at kaum bzw. wenige Fakes vorfinden werden. Die Love.at Redaktion prüft in regelmäßigen Abständen alle Profile manuell. Unseriöse und dubiose Profile werden von der Plattform entfernt. Dies gibt Ihnen die Sicherheit beim Flirt und erhöht den Spassfaktor enorm!

Muss ich wirklich die Love.at Preise bezahlen?

Wenn Sie es ernsthaft mit der Partnersuche meinen und sich für Love.at entschieden haben, sollten Sie auf jeden Fall das Upgrade auf eine Premium-Mitgliedschaft machen. Als kostenloses Love.at Mitglied können Sie zwar auch Ihr Profil anlegen und über die Suchfunktion nach passenden Singles suchen, doch Sie können diese nicht aktiv anschreiben. Wenn Sie Glück haben, wird ein Premium-Mitglied Ihnen selbst eine Nachricht schicken, die Sie dann auch als kostenloses Mitglied beantworten könnten.

Doch seien Sie mal ehrlich? Möchten Sie die Suche nach einem für Sie passenden Partner komplett aus der Hand geben und hoffen, dass Sie jemand anschreibt?

Zu den weiteren Vorteilen einer Premium-Mitgliedschaft zählen u.a. folgende Funktionen:

  • Alle Bilder sehen
  • Profilbesucher sehen
  • Alle Partnervorschläge nach dem Beziehungstest sehen

Insbesondere mit dem Beziehungstest hat Love.at eine Funktion geschaffen, die wir nur von den teuren Partnervermittlungen wie Parship oder Elitepartner kennen. Sie füllen einen Fragenbogen aus, der von einer renommierten Psychologin entwickelt wurde und erhalten daraufhin passende Partnervorschläge aus der gesamten Love.at Datenbank.

Love.at Preise kündigen

Manche Singlebörsen erschweren den Kündigungsprozess für ihre Kunden. Love.at gehört sicherlich nicht dazu. Das Unternehmen arbeitet seriös und transparent. Um Love.at zu kündigen, reicht es wenn Sie sich in Ihrem Kundenkonto einloggen und dort unter „Einstellungen“ > „Premium Status sehen“, sollten Sie einen Button vorfinden, der Ihnen erlaubt mit einem Klick die Premiummitgliedschaft und somit die Love.at Preise zu kündigen. Einfacher geht es nicht!

Fazit zu den Love.at Preisen

Die Love.at Preise sind nicht günstig, aber letztendlich jeden Euro Wert. Sie erhalten hier Zugriff auf eine große österreichische Dating-Community, bei welcher Sie sich keine Sorgen um Fakes und unseriöse Machenschaften machen müssen! Wer in Österreich nach einem Partner sucht, kommt an Love.at kaum vorbei!

Bildquelle: Imagerymajestic / FreeDigitalPhotos.net

Weitere Hintergrundartikel zu diesem Thema: Love.at Erfahrungen und Love.at Kosten im Check
Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Kontaktanzeigen Portale in Österreich. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.