C-date Erfahrungen: Die Nummer 1 für Casual Dates im Praxis-Check

Wir beobachten und testen C-date schon seit mehreren Jahren und möchte hier auf unsere C-date Erfahrungen im Detail eingehen, um Ihnen ein realistisches Bild der Sex-Partnersuche über C-date zu vermitteln. Darüber hinaus erhalten wir zahlreiche Zuschriften von anderen C-date Nutzern, die ihre C-date Erfahrungen mit uns teilen. Auch diese wertvollen Hinweise geben wir gerne an Sie weiter.

C-date im Praxistest: Allgemeine C-date Erfahrungen

C-date ist der marktführende Anbieter für unverbindliche Sextreffen in Österreich aber auch in weiteren 35 Ländern der Welt. Ob und wie gut das C-date Versprechen „Erotische Abenteuer mit Niveau“ zu finden erfüllt wird, zeigen unsere Langzeittests.

Bei C-date melden sich Frauen und Männer an, die lediglich nach sexuellen Erfahrungen suchen. Falls Sie die große Liebe finden möchten, sind Sie hier falsch!

Doch wie steht es mit dem Versprechen aus, Sexkontakte über C-date zu treffen?

Zunächst einmal möchten wir Ihnen die Illusion nehmen, dass Sie innerhalb von zwei Stunden zu einem Sextreffen über C-date kommen. Unsere C-date Erfahrungen haben gezeigt, dass die hier angemeldeten Frauen auf jeden Fall Lust auf sexuelle Abenteuer haben, diese sich aber vorsichtig an die neuen Kontakte herantasten. Die Gespräche sind meist sehr sachlich und zielgerichtet, doch in den wenigsten Fällen werden Sie noch am gleichen Tag ein Sexdate haben. Die ersten realen Sex-Dates sind aber innerhalb von 1-2 Wochen möglich.

Erfahrungen mit der C-date Registrierung

Die Registrierung bei C-date können Sie innerhalb von wenigen Minuten abschließen. Danach sollten Sie sich noch ein paar Minuten Zeit nehmen, um Ihr Suchprofil zu verfeinern und auch Ihren Erotik Typ zu definieren.

Anhand dieser Angaben wird Ihnen C-date entsprechende Kontaktvorschläge unterbreiten, die besonders gut auf Ihr Suchprofil passen. Falls Sie Ihr Profil zu spitz auf eine Nischenvorliebe ausrichten, wird Ihnen C-date im Zweifelsfall auch Vorschläge anzeigen, die nicht zu 100% das abdecken, was Sie angegeben haben.

Erfahrungen mit den C-date Vorschlägen und Mitgliedern

Wie bereits vorhin angedeutet, ist C-date so aufgebaut, dass Sie Vorschläge mit passenden Partnern erhalten. Eine Suchmöglichkeit besteht nicht. Dies mag sicherlich einige Vor- und Nachteile haben. Der wesentliche Vorteil liegt allerdings im besseren Schutz der Mitglieder, was ihre Anonymität angeht. Nicht jedermann kann einfach die gesamte Datenbank durchforsten. Das ist sicherlich ein Pluspunkt für dieses Modell.

Die Vorschläge die Ihnen bei C-date unterbreitet werden sind in der Regel ganz normale Frauen und Männer. Falls Sie hier nach 20 Jährigen Top-Models suchen, werden Sie vermutlich nicht so schnell fündig werden. Unsere C-date Erfahrungen haben gezeigt, dass Sie hier schwerpunktmäßig Frauen und Männer im Alter 30+ finden. Auch jüngere Mitglieder sind dabei, doch das ist nicht die überwiegende Mehrheit.

C-date Erfahrungen mit Fakeprofilen

Zunächst einmal ist es wichtig zu erwähnen, dass es sich bei C-date um ein seriöses Unternehmen handelt, welches eine ganze Reihe von Mitarbeitern beschäftigt, die sich im Speziellen darum kümmern Fakeprofile aufzudecken und zu eliminieren.

Wie auf jeder Dating-Seite werden Sie auch bei C-date von Mitgliedern angeschrieben, die andere Intentionen -  als Sex  - im Sinn haben. Zum  einen kann es durchaus vorkommen, dass Sie von Damen angeschrieben werden, die professionelle Dienste erbringen und auf diese Weise auf sich aufmerksam machen möchten. Zum anderen werden Sie über Profile von Menschen stolpern, die sich scheinbar in einer Notlage befinden und Ihnen vorgaukeln, dass eine Geldleihgabe ihnen aus der Patsche helfen kann. Seien Sie bei solchen Statements vorsichtig, dann werden Sie auch Spaß bei C-date haben.

Unsere C-date Erfahrungen haben gezeigt, dass es sich im Schnitt bei ca. 10% der Mitglieder um Fakeprofile handelt. Wenn Sie mit einem gesunden Menschenverstand an die Sache rangehen, können Sie den Fakes aus dem Weg gehen.

Wenn Sie Jemand beispielsweise anschreibt und in der Nachrichten auf Profile auf anderen Webseiten hinweist oder Sie darum bittet an eine bestimmte E-Mail-Adresse anstatt über das C-date interne Nachrichtensystem zu antworten, sollten Sie die Finger davon lassen und im Bestfall das Profil an den C-date Kundenservice melden. In der Regel sind solche Profile schnell gelöscht, trotzdem kann es vorkommen, dass gerade Sie das „Glück“ haben solchen Menschen zu begegnen.

C-date Erfahrungen mit der Antwortquote

 Dadurch dass das Portal von C-date monothematisch – also ganz klar sexuell orientiert – aufgezogen ist, haben Sie hier bereits eine klare Vorselektion, was die Erwartungshaltung der angemeldeten Mitglieder angeht, getroffen.

Die Kontaktvorschläge die Ihnen unterbreitet werden, haben mit großer Wahrscheinlichkeit gleiche oder ähnliche Sexvorlieben. Sie gehen deshalb in der Regel mit dem gleichen Selbstverständnis in das Gespräch rein. Beide Parteien wollen Sex, wenn Sie auch einen passenden Spielpartner finden.

Auch wenn Sie hier nicht nach einem Partner fürs Leben suchen, sollten Sie nicht mit plumpen Anmachsprüchen kommen. Direkter Einstieg mit Fragen wie „Ficken?“ haben auch bei C-date nichts verloren. Auch in einer Bar würden Sie zu keiner Frau rübergehen und diese plumpe Frage stellen.

Die C-date Profile bieten in der Regel nicht viel Raum für persönliche Anknüpfungspunkte, das ist aber auch keine Legitimation für niveauloses auftreten. Liebe Männer: Frauen möchten jederzeit respektvoll behandelt werden. Sie haben sich auf C-date angemeldet, weil sie genauso wie ihr ihre Sexualität ungezwungen ausleben möchten.  Wenn Euch nichts passendes einfällt, kann schon ein simples „Hi, wie geht’s“ ausreichen. Wenn Sie noch etwas kreativer sein möchten, können Sie einen Einstieg wählen wie z.B. :

„Hi xyz, Du scheinst ja der gleiche Erotiktyp wie ich zu sein. Du bist mir sympathisch. Wir sollten uns mal Näher unterhalten. Hast Du Lust auf ein Treffen?“

Sie sollten nicht die Erwartung haben, dass Sie eine Antwort auf jede Nachricht erhalten. Manche Mitglieder sind vielleicht einfach schon „besetzt“. Unsere C-date Erfahrungen und die C-date Erfahrungen zahlreicher Mitglieder sind ähnlich: Sie können mit einer Antwortquote von ca. 50% rechnen. Bei 10 Kontaktvorschlägen, erhalten Sie ca. 5 Antworten und daraus kann sich in wenigen Tagen eine echte Affäre entwickeln.

Fazit: C-date Erfahrungen

Basierend auf den eigenen Erfahrungen und den Erfahrungen zahlreicher Leser, können wir C-date definitiv als seriöses Portal zur Suche nach lokalen Sexkontakten in Österreich empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut! In dem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass nicht alle angemeldeten Männer sich darauf einlassen die C-date Kosten zu bezahlen, was wiederum nur Vorteilhaft für die Männer ist, die bereit sind die C-date Gebühr zu bezahlen. Das Verhältnis von Frau zu Mann ist nämlich ziemlich ausgewogen und Ihre Chancen auf ein erotisches Abenteuer damit sehr hoch.

Trotzdem wie schon eingangs erwähnt, erwarten Sie nicht, dass Sie hier ein Modell nach dem Anderen vernaschen können. Die „Nachbarin von Nebenan“ zu verführen ist eher das, was Sie auf C-date finden werden.

Wir wünschen Ihnen viele knisternde C-date Erfahrungen. Sie werden garantiert Ihren Spaß haben.

Bildquelle: patrisyu / FreeDigitalPhotos.net

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Casual-Dating und erotische Portale in Österreich. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.